english

Papier- Werkstatt

   

In der Papierwerkstatt schöpfen die Kinder Papier aus verschiedenen Grundstoffen. Sie lernen die Rohstoffe kennen, aus denen Papier hergestellt werden kann und erfahren etwas über die Papiergeschichte. Dann müssen Zellstoffplatten und Altpapier zu einem Brei verarbeitet werden. Eingearbeitet in die unterschiedlichen Breisorten werden Pflanzenteile, bunte Papierschnipsel, duftende Gewürze oder andere Dinge. Mit Schnur werden "Wasserzeichen" ins Blatt gelegt und mit Spritzsieben unterschiedliche Papierformen geschöpft.

Achtung: Papierschöpfen ist eine nasse Angelegenheit! Bitten Sie die TeilnehmerInnen, sich "alte" Schuhe anzuziehen, denn es tropft häufig auf diese!

Ab Vorschule

Werkstattgröße: max. 10 Kinder
Dauer: 3 Stunden
Gebühr: 60 € für Schulklassen und Kindergarten/Hortgruppen
(private Gruppen von Erwachsenen und Kindern 120 €)

Information und Anmeldung:
069-212 35154
(Mo- Do: 10-15.30 Uhr)

Die Zellstoffplatten zur Herstellung des Papiers wurden von Sappi Stockstadt, Papier- und Zellstofffabrik in Stockstadt, gesponsert.

zurück

 

Bild

papierschoepfen

 

 

logo sappi

 

     
© kinder museum frankfurt, An der Hauptwache 15 - Zwischenebene Impressum
   
     
    Seite drucken