english

Ausstellung

   

Schatten & Licht

Werkstatt-Ausstellung für Familien mit Kindern ab 7 Jahren
bis 23. Oktober 2011

Im heißen Sommer suchen wir ihn dankbar auf und nachts fürchten wir uns manchmal vor ihm - der Schatten - eine Erscheinung, die es ohne Licht nicht gäbe.
Beim Eintauchen in die Ausstellung begegnet man Schatten und Licht auf vielfältige Weise. Als physikalisches Phänomen kann man ihn in Experimenten erforschen und erfahren, wie Schatten entstehen oder warum die Nacht ein riesiger Schatten ist. Ein anderer Raum lädt dazu ein, Geschichten aus unterschiedlichen Kulturen und deren Vorstellungen vom Schattenreich anzuhören. Was Schatten und Licht mit Fotografieren und Filmen zu tun haben, kann man im Studio ausprobieren. Auf einer Theaterbühne haben Schattenfiguren oder Handschatten ihren Auftritt. Im Atelier wird die Wichtigkeit des Schattens für die räumliche und plastische Darstellung von Körpern sichtbar und kann zeichnerisch umgesetzt werden. Der Bedeutung von Licht und Schatten in der nächtlichen Stadt widmet sich ein weiterer Bereich. Geschichte und Funktionsweise der Straßenbeleuchtung werden hier thematisiert, ebenso wie die Lichtverschmutzung - die Kehrseite der nächtlichen Lichtermeere.

Eine Anmeldung für Gruppen ist auch ohne Führung unbedingt erforderlich!
Da die Ausstellung in den Ferien immer sehr voll ist, empfehlen wir Besuchern, die zeitlich flexibel sind, sich vorab telefonisch unter 212-35154 über einen günstigen Besuchszeitpunkt zu informieren.

Adresse:
An der Hauptwache 15 - Zwischenebene
60313 Frankfurt

Öffnungszeiten & Eintritt:
Mo: 10 -18 Uhr- nur in den hessischen Ferien!
Di - So: 10 - 18 Uhr
Eintritt: 4,- €/ 2,- €
Familienkarte: 9,-€
Gruppen (ab 20 Personen): 2,-€ pro Person
Kinderwagen können im Foyer des Museums geparkt, aber leider nicht mit in die Ausstellung genommen werden.
Das Museum ist barrierefrei.

Beratung und Anmeldung:
Montag bis Donnerstag von 10-15.30 Uhr
Tel: 069-212 35154

Die Ausstellung entstand in Kooperation mit dem Deutschen Filmmuseum, Frankfurt

Die Ausstellung wurde ermöglicht durch die Unterstützung von:
Hauptsponsor: Mainova
Adolf und Luisa Haeuser-Stiftung
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen
1822-Stiftung
FES
Stadt Frankfurt am Main

Die Ausstellung ist in die"Innovationsliga", eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, aufgenommen worden.

Möchten Sie etwas in unser elektronisches Gästebuch eintragen? Schicken Sie uns ein email.

Begleitend zur Ausstellung

kinder museum unterwegs 2011 "Schatten und Licht"

Presso la cassa del museo e all´interno della mostra "Schatten&Licht" sono disponibili guide e materiale informativo in lingua italiana, riguardanti le installazioni e le varie attivitá offerte dal kinder museum.

Vorschau

Ausstellung "Blutsauger

 

plakat

handschattenfigur

stadtraum

stereogucker

Ausschnitt Teegesellschaft von P.J. Seiff

Pressemappe

Pressestimmen

Legetrickfilme aus der Ausstellung

Fotos Exkursion: "Dem Schatten
auf der Spur"

   
© kinder museum frankfurt, An der Hauptwache 15 - Zwischenebene Impressum
   
  Seite drucken